Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
Weitere Themen:
Schlagworte:

Informationen des Bildungsministerium für das neue Schuljahr

Regelbetrieb und Präsenzpflicht
Im neuen Schuljahr starten alle Schulen im Regelbetrieb. Es gilt Präsenzpflicht. Die Umsetzung der allgemeinen Schulpflicht erfolgt mittels der Durchführung des Präsenzunterrichts bei Einhaltung angemessener Schutz- und Hygienekonzepte – hier der Rahmenhygieneplan für Schulen in Sachsen-Anhalt vom 26. August 2021.


Testpflicht
Die Testpflicht gilt auch im neuen Schuljahr. Seit dem 
20. September 2021 wird wieder zweimal in der Woche (montags und donnerstags) selbstgetestet. 

Von der Testpflicht ausgenommen sind vollständig Geimpfte sowie Genesene.


Der Testnachweis erfolgt entweder über einen in der Schule zur Verfügung gestellten Laien-Selbsttest oder durch den Nachweis eines anderweitig erzielten negativen Testergebnisses oder durch Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung, wonach keine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 besteht.

Die verbindliche Testung gilt für alle Schulformen.


Für alle Schülerinnen und Schüler, die sich bisher noch nicht in der Schule selbst getestet haben und die noch nicht volljährig sind, ist eine Einverständniserklärung zur Selbstanwendung von SARS-CoV-2-Antigen-Selbsttests bei Schülerinnen und Schülern durch die Eltern bzw. Personensorgeberechtigten zu unterzeichnen. Diese finden Sie hier: Einverständniserklärung


Sollen die Selbsttests im häuslichen Umfeld durchgeführt werden, sind die Tests von den Eltern bzw. Personensorgeberechtigen abzuholen und es ist ein Empfangsbekenntnis zur Aushändigung von Antigen-Selbsttests zum Nachweis des SARS-CoV-2 Virus zur Durchführung in der privaten Häuslichkeit zu unterzeichnen. Dieses finden Sie hier: Empfangsbekenntnis


Die qualifizierte Selbstauskunft über das Vorliegen eines negativen Antigen-Selbsttests zum Nachweis des SARS-CoV-2 Virus finden Sie hier: qualifizierte Selbstauskunft


Maskenpflicht
Alle Schülerinnen und Schüler sowie das Schulpersonal müssen im Schulgebäude einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen. Die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes gilt nicht während des Unterrichts in den Klassen- und Fachräumen. Ferner besteht im Freien keine Verpflichtung zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes.


Grundlage für diese Bestimmungen ist die 14. Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt mit der aktuellen Änderung vom 20. August 2021.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage des Bildungs-ministeriums: https://mb.sachsen-anhalt.de/themen/schule-und-unterricht/schulbetrieb-in-der-corona-pandemie/

34771388_454556184984180_8883363897214500864_o.jpgDie Schülerinnen und Schüler sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Angelika-Hartmann-Schule heißen alle Gäste auf unserer Schulhomepage herzlich willkommen!

Hier finden Sie / findet ihr alle wichtigen Infos über unsere Schule. Im Menü "Aktuelles" gibt es immer wieder tolle Beiträge, was bei uns so passiert.


Viel Spaß!

 

 

scan_2.jpg              Schule2-1.jpg       Vorderansicht1-1.jpg




Datenschutzerklärung