Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
Weitere Themen:
Schlagworte:

Förderverein der "Angelika-Hartmann-Schule Köthen" e.V.

Der Förderverein wurde am 13.03.2012 gegründet, um die Erziehung und Bildung an der Angelika-Hartmann-Schule ideell und finanziell zu fördern und zu unterstützen.
Die Schule soll insbesondere bei der Anschaffung spezieller Lehr-,Lern- und Therapiemittel für die Verwirklichung schulischer Bildungs- und Erziehungsziele unterstützt werden, soweit dafür öffentliche Mittel nicht oder nicht ausreichend vorhanden sind. Es sollen Mittel für die Teilnahme der behinderten Schüler an kulturellen und außerunterrichtlichen Veranstaltungen bereitgestellt werden.
Die Öffentlichkeitsarbeit der Schule soll erhöht und damit auch die Akzeptanz von Menschen mit Behinderungen in der Gesellschaft verbessert werden.
Besonderes Augenmerk liegt auf der Förderung von Schulprojekten und Vorhaben der Schule, die die besonderen Lernbedingungen der Schüler berücksichtigen und die eine Befähigung zur möglichst selbstständigen Lebensbewältigung begünstigen.
Für spezielle Ausstattungsmittel und vor allem für, auf Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung zugeschnittene, Lehr- und Lernmittel müssen zusätzliche finanzielle Mittel bereitgestellt werden. Ebenfalls wird die Teilnahme von Schülern an sportlichen Wettkämpfen durch finanzielle Uterstützung ermöglicht. Dies sind nur einige Vorhaben, die die Schule in Angriff genommen hat und die jedoch mit dem vorhandenen Finanzbudget nur schwer realisierbar sind.

Konkret wurde im Jahr 2013 die Umgestaltung des ehemaligen Schulgartens in einen “Garten der Sinne” realisiert. Er wurde gestaltet, um schwerer behinderten Schülern die Gelegenheit zu bieten, Natur mit allen Sinnen zu erfahren und um allen Klassen als” Klassenzimmer im Grünen” zu dienen. Weiterhin hat der Förderverein den Kauf eines Bosselspiels, die Verdunklungsmöglichkeit im Musikraum und den Kauf einer neuen Schaukelanlage auf dem Schulhof finanziell ermöglcht. In vergangenen Jahren half der Förderverein mit bei der Umgestaltung des Pausenhofes und des ehemaligen Jugendclubs der Schule.2018 wurde mit Hilfe des Fördervereins der Snoezelraum renoviert und umgestaltet.


Aber viel gibt es noch zu tun!

Deshalb bitten wir Sie: Werden Sie Mitglied oder Fördermitglied in unserem Schulförderverein oder helfen Sie uns bei der finanziellen Unterstützung der aufgeführten Vorhaben der Schule.




Datenschutzerklärung